Ballett

Bei fröhlicher Musik die Entwicklung des Kindes in körperlicher, musikalischer und geistiger Beziehung fördern.

Die Förderung der Musikalität und des Rhythmusgefühls auf kindgerechte Art eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für das Kind im Bereich Tanz, Ballett und Musik.

Die im Kurs durchgeführten Übungen und Spiele stärken den gesamten Muskelapparat und unterstützen wirksam die gesunde Körperhaltung.

Anna Pavlowa, die große russische Tänzerin sagte vom Tanz: "Ich sehe in ihm nicht nur das Wunder des Rhythmus, die Poesie der Bewegungen, die Vollkommenheit bewegten Ausdrucks, sondern mehr. Die ganze Natur tanzt, der Wind, das Meer, die Wolken, die Sterne, die Blätter an den Bäumen und selbst die Sterne auf ihren Bahnen".


TRAININGSZEITEN

Sporthallen Gymnasium Borghorst Herderstr. 6 48565 ST-Borghorst

Samstag

11:15 Uhr bis 12:00 Uhr mit E. Palmai von 6-8 Jahren

12:00 Uhr bis 13:30 Uhr mit E. Palmai ab 10 Jahren und Erwachsene


Unsere Trainerin: Erzsébet Orosz-Pálmai

Hinweis: sämtliche Trainingszeiten finden ohne Eltern statt