Mitgliederversammlung 2021

Auf seiner Mitgliederversammlung im Saal der Gaststätte Börger hat der Turnverein Borghorst,
neben den Rückblicken auf das ungewöhnliche und bisher nie dagewesene vergangene Jahr, unter anderem auch viele verdiente Vereinsmitglieder ehren dürfen.


Carsten Stronczek ist zudem aus dem Vorstand ausgeschieden, für ihn rückt Lukas Eichler in den geschäftsführenden Bereich nach. Sina Berning hatte Lukas Eichler bereits in der vorab abgehaltenen Jugendversammlung als Jugendwart abgelöst und nimmt nun als Jugendvertreterin den freigewordenen Platz im Vorstand des Vereins ein.


In seinem Jahresbericht dankte der Vorsitzende, Carsten Blanke, den Vereinsmitgliedern und Übungsleiter*innen u.a. für ihre Treue und Solidarität in den vergangenen schwierigen Monaten der Pandemie. Es fehlen dem Verein derzeit in vielen Bereichen aber dennoch Übungsleiter*innen als auch Sporthelfer*innen. Der Vorsitzende warb zudem um weitere Mitstreiter für den Vereinsvorstand.


Im Kassenbericht wurde deutlich, dass der Turnverein finanziell auch weiterhin auf grundsoliden Füßen steht. Der Vorstand wurde von der Versammlung demnach für seine Arbeit einstimmig entlastet. Aufgrund des Ausscheidens von Kassenwart Carsten Stronczek, ist der Verein bis zur nächsten Mitgliederversammlung die bereits im März 2022 stattfinden soll, nun auf der Suche nach einem/einer Nachfolger*in für den Bereich Finanzen.


Nach langjährigen Übungsleitertätigkeiten wurden aus dem aktiven Sportgeschehen verabschiedet:

Monika Wehrmeyer, Seniorinnen
Irmgard Hagemann, Walking
Josef Pöpper, Judo

 
25 Jahre Mitgliedschaft
Anni Kamer
Angelika Scheuß
Marja Ahlbrand
Albert Bronstering
Margret Bronstering
Erika Höffker
Monika Frieler
Doris Isfort
Christoph Schettler

 
40 Jahre Mitgliedschaft
Therese Strickmann

 
50 Jahre Mitgliedschaft
Ingrid Gehring
Günter Steinkühler

 
60 Jahre Mitgliedschaft
Gisela Dinkhoff
Josef Bäumer

 
70 Jahre Mitgliedschaft
Ingrid Benning
Inge Lohmeier


Für hervorragende Leistungen beim Stadtradeln (interne Vereinswertung) konnten folgende
Teilnehmer*innen geehrt werden:
1. Platz Sabine Bernius 649,9 km
2. Platz Guido Hellmer 611,9 km
3. Platz Matthias Berning 521,0 km

 Jugendsiegerin Fabiane Hellmer 444,4 km

 
Der Vorstand bedankte sich abschließend noch herzlich für eine 10-jährige hauptamtliche
Trainertätigkeit im Jahre 2020, bei der Leiterin für den Bereich Reha- und Gesundheitssport Sabine
Bernius.


Ausblickend wies der Vorstand auf das im Oktober anstehende gemeinsame Frühstück für
Übungsleiter*innen und ehrenamtlich Tätige am 24.10.2021 im Jägerhof Höffker (10:00 Uhr) hin.