Mit Selbstverteidigung und Kung Fu durch die Sommerferien

30.06.2021

Wer sich für Selbstverteidigung und Kung Fu interessiert, kann ab der nächsten Woche gleich zwei kostenlose Angebote des TV Borghorst nutzen: Im Rahmen des Programms „Sport im Park“ treffen sich Neugierige ab dem 8. Juli jeden Donnerstag von 18:30 bis 20 Uhr in Burgsteinfurt am Eingang desBagnos am Schloss.

Bereits ab dem 6. Juli findet von 19 bis 20:30 Uhr wöchentlich das Schnuppertraining in der Turnhalle der Borghorster Heinrich-Neuy-Schule, Kaiser-Otto-Straße 5, an der Gantenstrasse, statt.

Es werden realistische Selbstverteidigungs-Situationen, Methoden der Selbstbehauptung und Konfliktvermeidung sowie Grundlagen des Kung Fu geübt. Zu den Trainingsinhalten gehören weiterhin zweckbezogene Gymnastik und Training mit Schlagkissen. Selbstverständlich finden alle Übungen unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona Regeln statt.

Weitere Infos bei Trainer Bernd Westphal unter 02551 7575 (abends).